Datenschutzerklärung

Verantwortlich:

Stadtflucht Lüneburg – Inhaberin Susanne Laudien
Wallstr. 13
21335 Lüneburg
Email: info@stadtflucht-lueneburg.de
Telefon: 04131 – 8208726

Datenverarbeitung bei Buchungen und zur Kommunikation

Zur Abklärung und Vornahme einer Buchung über diese Webseite und deren Abwicklung ist die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten (wie Ihr Name, Ihre Anschrift, E-Mail-Adresse etc.) notwendig. Diese Daten werden mit Hilfe und in unserem Auftrag mit dem Buchungssystems der Fa. Smoobu GmbH, Wönnichstr. 68/70, 10317 Berlin, verarbeitet (Smoobu Datenschutzerklärung).

Zur Kommunikation über E-Mail, Verwaltung von Terminen und Dokumenten mit im Zusammenhang mit Ihrer Buchung stehenden Anfragen und Daten verwenden wir die GSuite der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.  Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten durch die Google Ireland Limited erfolgt in unserem Auftrag (GSuite Datenverarbeitungsbedingungen). Aufgrund der weltweit von Google verwendeten technischen Infrastruktur werden Daten in die USA und in andere Länder, in denen Google-Rechenzentren betreibt, übermittelt und dort verarbeitet. Der internationale Datentransfer erfolgt auf Basis von mit der Google LLC abgeschlossenen EU-Standardvertragsklauseln.

Die Speicherung der personenbezogenen Daten erfolgt nur für den Zeitraum, der zur Abwicklung Ihrer Buchung und der Kundenbeziehung erforderlich ist. Überdies unterliegen bestimmte personenbezogene Daten aus buchhalterischen und steuerlichen Gründen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Eine Löschung der personenbezogenen Daten erfolgt in regelmäßigen Abständen, sobald der Speicherungszweck entfallen und für diese keine gesetzliche Aufbewahrungspflichten mehr vorgeschrieben ist.

Er erfolgt bei uns keine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

Zahlungsabwicklung und -anbieter

Wenn Sie die Option mit einer Kreditkarte zu zahlen, nutzen, wird Ihre Zahlung in Ihrem Auftrag über den Zahlungsdienstleister Stripe Payments Europe, Ltd. abgewickelt (Stripe Datenschutzerklärung).  Bei den an Stripe übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich in der Regel von Ihnen eingegebenen Kreditkartendaten (Name, Kartennummer, Gültigkeit, CVC-Code) und im Zusammenhang mit der technischen Abwicklung Ihrer Zahlung stehenden Daten, u.a. Ihre IP-Adresse. 

Wenn Sie Ihre Zahlung über den Anbieter PayPal abwickeln, wird die Zahlung in Ihrem Auftrag durch PayPal ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg, abgewickelt (PayPal Datenschutzbestimmungen). Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich in der Regel um Vorname, Nachname, Adresse, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer, Kontoverbindung oder Kreditkartennumnmer und andere Daten, die zur Zahlungsabwicklung und Abwicklung der jeweiligen Buchung notwendig sind. 

Betroffenenrechte

Betroffene haben ein Recht auf:

  • Bestätigung, ob über sie personenbezogene Daten verarbeitet wurden,
  • Auskunft, jederzeit und unentgeltlich über die sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen,
  • Berichtigung etwaig falsch erhobener Daten,
  • Löschung personenbezogener Daten, es sei denn es liegen noch zwingende, gesetzliche Gründe für eine Speicherung bestimmter Daten vor, 
  • Einschränkung der Verarbeitung personenbezogner Daten,  es sei denn es liegen noch zwingende, gesetzliche Gründe für eine Verarbeitung bestimmter Daten vor, 
  • Datenübertragbarkeit, d.h. den Erhalt der erhobenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format, 
  • Widerspruch gegen eine etwaige Datenverarbeitung, es sei denn es liegen zwingende, schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, 
  • den Widerruf erteilter Einwilligungen, und
  • Beschwerde bei der zuständige Aufsichtsbehörde.

Wenn Sie eines dieser Rechte geltend machen wollen, nehmen Sie bitte über einen der oben genannten Wege mit uns Kontakt auf.

Aktualisiert am 9. August 2020